Einladung zur 20th ISC Stuttgart 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie zur 20th ISC am 10. und 11. Oktober 2018 wiederum nach Stuttgart ein. Inzwischen ist es das neunte Mal, dass die Internationale Dichtungstagung an der Universität Stuttgart stattfindet. Diese Tagung wird wieder gemeinsam durch den VDMA und das Institut für Maschinenelemente der Universität Stuttgart organisiert.

Unter dem Leitgedanken „Dichtungstechnik – Grenzen überwinden“ werden Vorträge gehalten, die neueste Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung, aber auch Erfahrungen aus der Praxis vermitteln.

Die Vorträge werden in englischer oder deutscher Sprache gehalten und in die jeweils andere Sprache simultan übersetzt. Die Sprachfassung der Beiträge im Tagungsband ist in der Programmbroschüre bei jedem Beitrag angegeben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst 2018 in Stuttgart!

Lic. oec. HSG Ingrid Hunger

Vorsitzende der Fluid Power Sealing Gruppe der VDMA

Dr.-Ing. Frank Bauer

Direktor Sealing Technology, IMA, Universität Stuttgart

 

  

Dichtungstechnik – Grenzen überwinden

Stillstand bedeutet Rückschritt.

Dichtungen tragen durch das Überwinden ihrer bisherigen Leistungsgrenzen zur Entwicklung moderner, umweltfreundlicher, effizienter und leistungsfähiger technischer Produkte, wie z.B. pneumatische und hydraulische Zylinder, Fahrzeuge oder Maschinen und Anlagen, bei.